ukrainische frau sucht deutschen mann

Frauen aus der Ukraine sind auf dem internationalen Heiratsmarkt heiß begehrt. Sie zählen zu den Traumfrauen von vielen Männern. Umgekehrt begehren Ukrainerinnen auch deutsche Männer. Aus diesem Grund findest du bei der Partnervermittlung auch eine Rubrik: Ukrainische Frau sucht deutschen Mann. Was erwartet dich in diesem Fall, wenn du mit einer dieser Frauen anfängst zu chatten? Welchen Charakter haben sie? Welche Mentalität?

Aussehen und Stil der Ukrainerinnen

Frauen aus der Ukraine sind sehr attraktiv. Sie verzaubern sicherlich auch dich mit ihrer Weiblichkeit und ihrem graziösen Auftreten. Ukrainerinnen haben ein rundliches, aber weiches Gesicht und einen hellen Teint. Sie färben sich gerne die Haare und schminken sich gerne. Auch die Fingernägel und Fußnägel sind gepflegt. Mit ihrem meist langen Haar zaubern sie tolle Frisuren. Und schaust du einer Ukrainerin in die Augen, dann siehst du deren Strahlen.

Ukrainerinnen sind elegant gekleidet. Sie tragen Absatzschuhe. Das sieht zwar weniger bequem aus, doch die Frauen aus der Ukraine möchten nicht locker und leger daherkommen und auch nicht sportlich aussehen wie die deutschen Frauen. Sie möchten dem Mann, der sie beobachtet, gefallen. Auch im Winter sind viele Ukrainerinnen nicht davon abzubringen hohe Absatzschuhe und einen Minirock zu tragen. Wie andere Osteuropäerinnen ändern ukrainische Frauen ihren Modestil nicht, wenn sie verheiratet sind. Dabei geht es aber nicht mehr darum, dass sie anderen Männern auffallen, sondern ihrem eigenen Partner gefallen.

Charakter und Mentalität – das ist typisch ukrainisch

Ukrainerinnen gelten im Allgemeinen als sehr temperamentvoll und sie sind auch kontaktfreudig. Auf der anderen Seite sind Ukrainerinnen sehr stark familienbezogen und gelten als gute Mütter. Das heißt, es ist den Frauen aus der Ukraine wichtig, dass es ihrer Familie gut geht. Oberflächlich sind die Ukrainerinnen nicht, wie man ihnen vom Klischee her immer wieder nachsagt. Ukrainerinnen legen auf ein harmonisches Familienleben großen Wert. Die Liebe und die Geborgenheit, die die Frauen hier von ihren Partnern und ihren Kindern erfahren, geben sie mit einem Vielfachen zurück an ihre Liebsten. Tolerant – bis zu einem bestimmten Punkt – sind die Ukrainerinnen ebenfalls. Eifersüchtig aber auch. Was das traditionelle Familienbild angeht, sind die Ukrainerinnen eher bodenständig. Sie erledigen gerne den Haushalt und machen diesen sehr ordentlich, gehen aber auch gerne mit Freunden aus und feiern gerne. Ukrainerinnen haben zudem eine Vorliebe fürs Shoppen. Und das betrifft nicht nur Lebensmittel. Du solltest daher schon etwas Verständnis aufbringen, wenn deine Herzensdame im Monat mal mehr Geld für sich selbst ausgibt. Ein gut situierter Mann ist daher von Vorteil für eine shoppingfreudige Ukrainerin. Auf den Charakter des Mannes kommt es ihr bei der Partnerwahl allerdings auch an. Ukrainische Frauen unternehmen auch gerne etwas gemeinsam mit ihrem Partner oder der gesamten Familie.

Was erwartet eine Ukrainerin von dir?

Von dir als Mann erwartet eine Ukrainerin, dass du ihr Liebe und Respekt entgegenbringst. Wie auch die Frau selbst, solltest du dir auch wünschen eine Familie zu gründen. Da es in der Ukraine üblich ist, dass die Männer nach der Eheschließung regelrecht „die Macht über die Frau“ an sich reißen und ihr viele Dinge verbieten, solltest du ihr schon beim ersten Date klarmachen, dass du kein solcher Typ Mann bist. Ukrainerinnen mögen zudem bei einem Mann, wenn er als Charaktereigenschaft Intelligenz, Reife und Bodenständigkeit mitbringt. Für Ukrainerinnen zählt viel mehr als das Aussehen. Du solltest zudem beim ersten Date auch zeigen, dass du niveauvoll flirten kannst. Machogehabe mögen Frauen aus der Ukraine gar nicht. Ehrliche Komplimente und ein liebevolles Lächeln auf dem Gesicht kommen bei den Frauen aus diesem osteuropäischen Land sehr gut an. Von einem Mann erwarten Ukrainerinnen auch, dass sie ebenso gepflegt sind wie die Frau selbst. Das heißt, wenn dein Hemd nicht ordentlich sitzt oder du irgendwie im Schrank zu einem falschen Jackett gegriffen hast, das nicht zur Hose passt, macht das bei der Frau aus der Ukraine keinen guten Eindruck. Wichtig ist auch schon beim ersten Date, dass du mit der Ukrainerin Blickkontakt hältst. Das ist einer Frau aus diesem osteuropäischen Land sehr wichtig. Auf diese Weise merkt die Frau, dass du Interesse an ihr hast. Du kannst beim Flirten ruhig intensive Blicke austauschen. Flirten ist in der ukrainischen Kultur durchaus auch auf eine heftige Art und Weise erlaubt.

Da einer ukrainischen Frau in der Regel die materiellen Errungenschaften eines Mannes egal ist, solltest du mit deinen Gütern oder dem guten Job, den du hast, auch nicht prahlen. Darüber hinaus denken ukrainischen Frauen nämlich, dass Männer, die selbstbewusst sind, nicht mit ihren Erfolgen angeben müssen. Was Ukrainerinnen auch nicht mögen beim ersten Date sind Diskussionen oder Kritik über die Politik in ihrem Heimatland. Die Damen aus der Ukraine wissen sehr wohl um die politischen Wirrungen und Irrungen in ihrem Heimatland und dass diese im Westen häufig kritisiert werden.